Spray Tanning, die Zukunft der gesunden Hautbräunung

UV frei und gesundheitlich unbedenklich

Das Spray Tanning ist besonders in Amerika und Australien bereits weit verbreitet und steht für die schönheitsbewussten Menschen dort an der Tagesordnung. Und auch hier in Deutschland nimmt das Interesse an einer gesunden Bräunung immer weiter zu. Bei dem Spray Tanning wird eine Bräunungslotion über einen Sprühkopf aufgetragen. Ein feiner Sprühnebel verteilt sich gleichmäßig auf der Haut. Dadurch entsteht eine gleichmässige Bräune. Die natürlichen Inhaltsstoffe unserer Tanning Lotionen pflegen zugleich die Haut, haben einen Anti Aging Effekt und lassen die Haut erstrahlen. Da das Tanning gesundheitlich unbedenklich ist und die Haut nicht beschädigt wird, gibt es keine Altersbegrenzung für die Behandlung.

Wie funktioniert Spray Tanning?

Was ist vor dem Tanning zu beachten?

  • Die letzte Haarentfernung (Rasur, Epilation, Laser, Cremes etc.) sollte mind. 12Std. vor dem Behandlungstermin stattfinden
  • Mind. 2 vor dem Termin NICHT mehr duschen
  • Am besten mit weiter, dunkler Kleidung zum Termin kommen (enge Kleidung kann zu einem fleckigen Ergebnis führen, helle Kleidung kann verfärben, lässt sich aber zur Not wieder auswaschen)

Die schöne braune Farbe wird von Dihydroxyaceton (DHA) verursacht. DHA stammt aus Zuckerrüben oder Zuckerrohr und ermöglicht es, dass sich die abgestorbenen Zellen der obersten Schicht der Epidermis (Oberhaut) braun färben. Die bräunende Wirkung entsteht infolge einer sogenannten Maillard-Reaktion, bei der das DHA (ein Zucker) mit Aminosäuren aus der Schicht der abgestorbenen Hautzellen reagiert.

  • Einen Tag vor dem Termin ein ölfreies Körperpeeling benuten, um alle abgestorbenen Hautschüppchen zu entfernen
  • Keine Bodylotion, kein Make-Up und kein Deo oder Parfum auf die Haut auftragen. Die Haut muss frei von fremden Stoffen sein.
  • 24 Std. vor und nach dem Tanning Termin bitte keine Wimpern oder Augenbrauen färben, da die Inhaltsstoffe beider Produkte miteinander reagieren können.
  • Trockene Hautstellen, wie Handrücken, Ellenbogen, Knie, sollten einige Tage vor dem Termin mit einer fett- und feuchtigkeitsspendenden Creme als Kur gepflegt werden, da trockene Hautstellen die Farbe mehr annehmen.

Wie lange hält das Ergebnis?

Die Haltbarkeit ist abhängig von Hauttyp und Pflege. Die vollausgeprägte Bräune hält zwischen 5-12 Tagen.

Wird die Haut orange oder gelb?

Wir arbeiten mit den Produkten der Firma Vani-T. Diese zählen auf dem Markt zu den besten und sind bekannt dafür, die Haut sehr natürlich braun erscheinen zu lassen.

Wird ein Spray Tan fleckig?

Wenn alle Informationen auf dem Informationsblatt befolgt werden, wird ein Spray Tan nicht fleckig. Wichtig ist ein Peeling vor dem Spray Tanning, zudem kein Make-Up, Feuchtigkeitscremes, Parfüm oder Deodorant. Nach dem Spray Tan lockere Kleidung tragen und nach dem Duschen die Haut vorsichtig abtupfen. Die Haut sollte immer genügend Feuchtigkeit bekommen, damit der Teint gleichmäßig nachlässt geht. Wenn diese Informationen beachtet werden, wird die Haut definitiv nicht fleckig.

Ist Spray Tanning teurer als der Gang ins Solarium?

Nein! Spray Tanning ist preisgünstiger als mehrere Besuche in einem Sonnenstudio und bietet ein sofortiges Ergebnis. Nichts ist vergleichbar mit den Kosten für irreparable Schäden, die der Haut durch die gefährlichen UV-Strahlen zugefügt werden. Beim Tanning sollte man nicht jeden Cent umdrehen. Zwischen Tanning Produkten gibt es riesige Unterschiede. Sehen tut man es leider immer erst nachhinein.

Wie lange muss ich die Lotion auf der Haut lassen?

Je nach Hauttyp kann der Bräunungsgrad der einzelnen Lösungen variieren. Wenn Du also bei einer Anwendung die Einwirkzeit von 8 Stunden für Deinen Geschmack zu braun geworden findest, dann reduziere bei der nächsten Anwendung die Einwirkzeit etwas, z.B. nur 7 Stunden. Wenn der Bräunungsgrad zu leicht war, lass es beim nächsten Mal 1 oder 2 Stunden länger einwirken oder frag uns nach einer dunkleren Lösung.

Bei unserem Express Tan ist die Einwirkzeit wesentlich kürzer, da es sich um eine Express Lotion handelt. Sie ist ideal bei wenig Zeit. Daher musst Du hier nach Bräunungsgrad abwägen, ob Du es 1,2,3 oder 4 Stunden einwirken lässt. Im Normalfall erzielt man bei 3 Stunden eine ziemlich satte Bräune.

Preise

Tanning mit einer Einwirkzeit von ca. 8 Stunden

Ganzkörper25 €
Teilkörper20€
Gesicht (+ Hals und Dekolleté )15€

Express Tanning mit einer Einwirkzeit von 1-4 Stunden

Ganzkörper30€
Teilkörper25€
Gesicht (inkl. Hals und Dekolleté ) 15€

Tanning für Schülerinnen und Auszubildende (nur mit gültigem Nachweis)

Ganzkörper20€
Teilkörper15€
Gesicht (inkl. Hals und Dekolleté ) 12€